Termine

Wetter

Heersumer Deichfest

Großes Deichfest
Hochwasserschutzkonzepte und -konzerte in Heersum: Am Innerste-Deich in Heersum ist ein neuer Platz entstanden. Dort beginnt eine Water-Walk-Openair-Ausstellung – entlang der Innerste werden großformatige Fotografien von den Hochwasserereignissen gezeigt. Beim großen Deichfest informieren die Harzwasserwerke, THW und Feuerwehr anschaulich über Wirkungen und Hoffnungen, die mit dem aufwändigen Hochwasserschutzprojekt verbunden sind. Auf dem Festplatz bläst der Hakelmann ins Ammonshorn, begleitet von den Sirenen des Heersumer Hochwasserhosenchors. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Auf dem Platz hinter dem Deich gibt es Bratwurst, Steaks und Pommes, mitten auf dem Deich steht eine „Fischbude“(einfach dem kreischen der Möwen folgen) und an der Kleinsporthalle gibt es Kaffee und Kuchen.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der „Wünschelrutengänge im Hildesheimer Land“ (Informationen unter: www.netzwerk-kultur-heimat.de/wuenschelrutengaenge)
Wann:
Samstag, 15. September ab 14 Uhr

  • 14:00 Uhr Eröffnung mit dem Hochwasserhosenchor, freispülen des Amundshorns
  • 16:00 Uhr Hochwasserhosenchor am Amundshorn
  • ab 14:30 Uhr stündliche Bootsrundfahrten
  • 18:00 Uhr Deichparty mit DJ Daniel

Sonntag, 16. September, ab 11 Uhr

  • 12:00 Uhr Gottesdienst am Deich (Auf dem neuen Deichweg, in der Nähe der „Bürgermeisterbank“
  • 13:30 Uhr Musikschule Musik Voyage Heersum
  • 15:30 Uhr Musikschule Musik Voyage Heersum

Wo: Heersum-Listringer Wiesengraben(am neuen Deich), 31188 Heersum
Wer: Ortsverein „WIR” für Heersum, Bohlweg 4, 31188 Heersum