EIN HEIMATKUNDLICHER GEHÖRGANG DURCH HEERSUM

Auch wenn grade keine Vorstellung läuft, können Sie jederzeit einen gehörigen Theaterspaziergang mit uns machen. Wir laden Sie ein zu einem 80-minütigen Audiowalk durch das Dorf Heersum. Der Audiowalk ist eher schon ein Hörspiel, gebraut nach dem Heersumer Reinheitsgebot: es wurden (fast) ausschließlich Geräusche aus Heersum verwendet, Menschen, Tiere, Elemente, angereichert mit Audiostoff aus 28 Jahren Heersumer Landschaftstheater. Mit dem Gehörgang durch eine sehr besondere Dorfchronik verwandeln sich Pferdekoppeln in Karl Lagerfelds Pferdeschwanzuchtplantagen, Sickergruben werden zum Mittelmeer und das ganze Hinz-und-Kunz-Dorf wird zum Kunst-Dorf. Es geht um gut abgehangene Dorfgeschichte, fein mariniert und scharf angebraten. Akustisch serviert in Stereo.

Hier geht´s zu den Details!

(Presse: HiAZ, 28. April 2018)