Zeichenkurs für Groß und Klein

 

 

 

In Vorbereitung auf die 1000 Jahr Feier entstand die Idee Eindrücke von unserem schönen Ort in besonderen Bildern festhalten. Dafür konnte der Festausschuss den Zeichner und Architekten Geoffrey Payne aus Holle gewinnen.

Alle Heersumer Bürger und Bürgerinnen sind eingeladen ihren Heimatort im Rahmen eines besonderen Zeichenkurses ganz intensiv zu erleben. Diese Art des Malens wird in der Fachsprache „Urban Sketching“ genannt.
Ausgerüstet mit Stift, Papier und Hocker wandern die Teilnehmer*innen als Kleingruppe mit Herrn Payne gemeinsam durch de Ort. Es entstehen Gelegenheiten Skizzen von bekannten Gebäuden und/oder besonderen Ecken anzufertigen. Alles erfolgt unter professioneller Anleitung, welche schnell die Angst vorm leeren weißen Papier nimmt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich die Freude am Malen sollte gegeben sein. 

Alle Ergebnisse haben im Anschluss die Möglichkeit in der Festzeitschrift aufgenommen zu werden und diese durch ihre Eindrücke zu bereichern.

Samstag, den 03.07.2021

Gruppe 1: 13.00 bis 14.30 Uhr
Zeichenkurs für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 15 Jahren

Gruppe 2: 15.00 bis 17.00 Uhr
Zeichenkurs für Teilnehmer im Alter von 16 bis 99 Jahren

Weitere Informationen:

  • Für beide Kurse ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Zeichenmaterialen (bis auf den Hocker) für den Kurs der Gruppe 1 werden vom Veranstalter WfH gestellt.

Teilnehmer*innen der Gruppe 2 bringen bitte einen Stift, Papier und einen Hocker mit

  • Treffpunkt ist jeweils auf dem Platz zwischen dem Kindergarten und der Kirche.
  • geltende Corona Vorschriften sind einzuhalten!

Die Anmeldung kann telefonisch unter -963341 oder auch bequem direkt hier erfolgen.
(Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen).

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Nachmittag!

Nadine Miske
In Vertretung für den Festausschuss

Marcus Hettner
1. Vorsitzender des WfH

Ansgar Debertin
Ortsbürgermeister

 

Wir singen wieder!

Aktuell haben wir die Proben nach draußen verlagert, in den Bohlweg 9 zu Ingrid Nötel.
Singbegeisterte sind Herzlich Willkommen und sollten nur einen Hocker mitbringen.

Veröffentlicht in News